Design-Thinking Workshop I

Nutze bewährte, kreative Methoden aus dem Innovationsdesign, um einen wirklich passenden Beruf und Lebensweg für Dich zu finden - selbst wenn Du noch gar nicht weißt was Du machen willst, Angst hast Dich falsch zu entscheiden, und es Dir schwerfällt ins Handeln zu kommen.

Eine Kundenstimme

caret-down caret-up caret-left caret-right
J.J. Fotografin, Bremen

Ich folge meiner inneren Stimme, folge meinem Herzen und verfolge nun das, was ich seit Jahren machen will. Ich habe zum ersten Mal seit Jahren ein Ziel vor Augen. Und selbst wenn es nicht funktionieren sollte, muss ich mir dennoch nie vorhalten, es nicht versucht zu haben. Und das fühlt sich unglaublich gut an.

Wie gestalte ich ein Leben, das wirklich glücklich und zufrieden macht?

...diese Frage beschäftigt mich schon seit meiner Jugend. Zunächst aus Eigeninteresse und bald auch aus beruflicher Neugier heraus.

In meiner Brust schlugen bei der eigenen Berufswahl stets zwei Herzen: Die Freude an Kreativität und das Interesse für Menschen. Ergänzt vom Wunsch, etwas wirklich sinnvolles zu bewirken.

So studierte ich nach einer zermürbenden Zeit der Selbstergründung und der Entscheidungsunfähigkeit zunächst Landschaftsarchitektur und schwenkte dann um auf Sozialarbeitswissenschaften und –Pädagogik, da mir die direkte Arbeit mit Menschen fehlte.

Kurz vor Ende meines Studiums schmiss ich fast das Handtuch, weil ich mich unglaublich danach sehnte, wieder kreativ zu arbeiten. Doch ich entschied mich in einem sehr persönlichen Moment, meinen Abschluss fertig zu machen.

Kennen Sie diese innere Zerissenheit und das Gefühl, nicht recht zu wissen, was Sie wirklich tun wollen?

Inzwischen kann ich beruflich beide Seiten von mir leben: Ich begleite seit Jahren Menschen bei der Gestaltung eines sinnerfüllten Lebens. Auch hier ist stets lösungsorientiertes, kreatives Denken gefragt, was mir sehr gefällt.

Nun ich bin überglücklich, den kreativen Aspekt meiner Arbeit in Zukunft noch verstärken zu können:

Mit Hilfe von Methoden und Prozessen aus dem Innovationsdesign, auch Design-Thinking genannt, die inzwischen erfolgreich in der Berufs- und Lebensplanung angewendet werden.

Ich lade Sie ein, mit dem Pilotkurs "Raus aus der Grübelfalle", diese neue Herangehensweise zu nutzen, um sich eine zufriedene Zukunft zu bauen.

 

Das Besondere am Design-Thinking

 

Teamarbeit

In einer kleinen Gruppe werden Sie mit Hilfe effektiver Zusammenarbeit neue oder langgehegte Lebensentwürfe entwickeln und testen.

Das Zusammenkommen von Menschen mit unterschiedlichem Background und Knowhow spielt dabei eine wichtige Rolle. Es ermöglicht Ihnen als Teilnehmer, bessere Lebensentwürfe zu kreieren als Sie es alleine je gekonnt hätten.

Sie profitieren vom Wissen und den vorhandenen Netzwerken der Gruppe und erhalten durch sie Unterstützung, Austausch und Inspiration.

Sie genießen den Luxus, dank Ihrer Mitstreiter ein eigenes Design-Team für die persönliche Lebensgestaltung zur Verfügung zu haben – Eine Gruppe von Menschen, denen persönliche Erfüllung genauso so wichtig ist wie Ihnen.

Nutzer im Fokus

Design-Thinking wird genutzt, um in einem interdisziplinären Team auf schnellem Weg Innovationen zu erzeugen, die genau den Bedürfnissen des Nutzers entsprechen.

Der "Nutzer" Ihres Lebens sind Sie!

Sie werden sich in diesem Workshop über Ihre wahren Bedürfnisse, Sehnsüchte und Eigenheiten klar und entwerfen Lebenswege, die genau darauf abgestimmt sind.

Strategisches Testen

 

Durchs Coaching habe ich gelernt, dass viele meiner Klienten folgendes als ihre größten Probleme erachten:

  1. Sie wissen gar nicht genau, was sie beruflich machen wollen
  2. Sie haben Angst, sich für etwas zu entscheiden, was sie dann doch wieder nicht glücklich macht.

Für beide Probleme stellt Design-Thinking eine großartige Herangehensweise dar, da es ergebnisoffen arbeitet (also kein vorgegebenes Ziel braucht) und durch schnelles und strategisches Testen geprägt ist. Das Risiko des Scheiterns wird dadurch drastisch verringert.

Sie kommen ins Tun und lernen, vom Grübler zum Macher zu werden.

Sie lernen

  • wie ein Designer zu denken

 

  • blockierende Überzeugungen in hilfreiche zu verwandeln

 

  • Sich auszuprobieren, Ihre Fühler auszustrecken

 

  • Entscheidungsfreudiger zu sein

 

  • Vom Grübler zum Macher zu werden

 

  • Sich ein Netzwerk aufzubauen und in den versteckten Arbeitsmarkt hinein zu kommen, falls das für Sie interessant ist

 

Sie erarbeiten

  • Berufsideen samt dazugehörigen Lebensentwürfen, die wirklich zu Ihnen passen.

 

  • Prototypen, mit denen Sie Ihre Vorstellungen und Annahmen zu diesen Entwürfen testen können. Sie erfahren, wie es sich anfühlt, diesen Lebensentwurf zu leben. So minimieren Sie das Risiko, viel Zeit und Energie in Vorhaben zu stecken, die sich als doch nicht das Richtige für Sie erweisen.

 

Was bedeutet das Pilotkursformat für Sie?

Der Vorteil eines Pilotkurses ist für Sie, dass Sie durch Ihr Feedback den Workshop mitgestalten können und ich dank der kleinen Teilnehmerzahl sehr gezielt auf Ihre Anliegen und Fragestellungen eingehen kann.

Sie erleben eine intensivere und individuellere Zusammenarbeit, als es in späteren, größeren Gruppen möglich sein wird.

Mit Ihrem Feedback helfen Sie mir, diesen Workshop genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, ich werde Sie daher regelmäßig um Rückmeldung bitten.

Der Pilotkurs richtet sich an aktuelle Klienten, die sich beruflich neu ausrichten wollen. Mitbringen sollten Sie Lust auf kreatives Arbeiten und Erforschen als auch den Willen, ihr Leben aktiv in die Hand zu nehmen.

Indem wir vom Vorgehen der Designer lernen, können wir die Erfindungs- und Problemlösungsfähigkeiten, mit denen wir von Natur aus ausgestattet sind, kultivieren und nutzen, um ein gelungenes und sinnerfülltes Leben zu entwerfen und in die Tat umzusetzen. Eines der lohnendsten Projekte überhaupt.

Mit der im Workshop vermittelten Herangehensweise wird es Ihnen auch in Zukunft leichter fallen, Ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Umfang:

4-6 Termine à 2-3 Stunden

Es wird Aufgaben zwischen den einzelnen Workshopterminen geben

Termine:

Freitags 08.09., 29.09, 20.10., 03.11. … von 18:00 - 20:00/21:00 Uhr (falls Ihr an einem der Termine keine Zeit habt, können wir gerne versuchen, gemeinsam einen Alternativtermin zu finden)

Ort:

Meine Praxis in der Bleicherstr. 44

 

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bei Interesse die Gruppe nach Ende des Workshops weiterzuführen. Hierfür gebe ich gerne Hilfestellung.

Der Workshop lässt sich problemlos in einen bereits laufenden oder neu beginnenden Einzelcoaching-Prozess integrieren und verstärkt ihn. Was Sie im Einzelcoaching bereits erarbeitet haben, kann dafür sinnvoll genutzt werden.

 

Teilnehmerzahl:

Wir werden in einer kleinen Gruppe von 3 bis 6 Teilnehmern arbeiten, damit ich individuell auf jeden eingehen kann.

Falls Sie dabei sein wollen, buchen Sie jetzt Ihren Platz.

 

Der aktuelle Workshop ist leider ausgebucht

Wollen Sie als Erster informiert werden, wenn er wieder angeboten wird? Dann senden Sie mir gerne eine kurze Nachricht:

es reicht, wenn Sie ´"Bitte um Informationen zum nächsten Workshop" schreiben.